News

In unseren News finden Sie aktuelle Berichte, politische Meldungen, Terminankündigungen sowie Rückblicke zu Veranstaltungen oder Aktionen, die die Bild-Kunst und ihre Mitglieder betreffen.

  • EU-Parlament verabschiedet Richtlinienentwurf zum Urheberrecht26.09.2018

    Anfang Juni hatte das Plenum des Europäischen Parlaments den Entwurf der wichtigen neuen Richtlinie zum Urheberrecht abgelehnt. Netzaktivisten und Plattformen hatten die Parlamentarier in einer beispiellosen virtuellen Kampagne verunsichert. Am 12.09.2018 war nun der Rauch der Nebelkerzen verflogen und der Entwurf wurde mit einer überraschend deutlichen Mehrheit im Parlament angenommen. Nun ist der Weg frei, dem Gesetzeswerk in der obligatorischen Endabstimmung zwischen Kommission, Rat und Parlament seine endgültige Form zu geben.

    Read on
  • Klaus Staeck wird 8009.03.2018

    Künstler, Jurist, Kämpfer für eine gerechte Welt, Akademie-Präsident – unser Mitglied der ersten Stunde, Klaus Staeck wird 80 und die VG Bild-Kunst gratuliert!

    Read on
  • Filmrecht und Berlinale09.03.2018

    „Enteignet Europa die Urheber?“ Unter diesem Motto stand die Podiumsdiskussion, die der Bundesverband Regie und die Bild-Kunst anlässlich der Berlinale am 18. Februar in Berlin organsierten. Auf dem von Regisseur und Bild-Kunst Vorstand Jobst Oetzmann moderierten Podium diskutierten die Europa-Abgeordneten Axel Voss (CDU, Berichterstatter des EP-Rechtsausschuss), Helga Trüpel (Grüne), Cécile Despringre von SAA, Katharina de la Durantaye von der Humboldt Universität Berlin, Urban Pappi (CEO Bild-Kunst) und der Regisseur Niki Stein. Das große Besucher-Interesse (fast hundert Besucher aus allen kreativen Film-Gewerken) unterstrich, wie brennend das Problem für die gesamte Branche ist.

    Read on
  • Meldungen Kunstpräsentationen09.03.2018

    Ab sofort können Mitglieder der Berufsgruppe I der Bild-Kunst Meldungen ihrer Kunstpräsentationen einreichen. Das entsprechende Meldeformular und ein Merkblatt stehen zur Verfügung. Zum Hintergrund:

    Read on