News

In unseren News finden Sie aktuelle Berichte, politische Meldungen, Terminankündigungen sowie Rückblicke zu Veranstaltungen oder Aktionen, die die Bild-Kunst und ihre Mitglieder betreffen.

  • Wichtige Information zu den Ausschüttungen10.10.2017

    Verwertungsgesellschaften nehmen als Treuhänder Geld für Ihre Berechtigten ein und schütten es nach den gemeinsamen Regeln aus. Damit machen sie in vielen Bereichen das Urheberrecht für ihre Mitglieder erst gangbar. In ruhigen Zeiten können die Berechtigten mit regelmäßigen, der Höhe nach absehbaren Zahlungen rechnen. Momentan hat die Bild-Kunst leider aufgrund verschiedener Probleme mit Verzögerungen bei ihren Ausschüttungen zu kämpfen. Im Folgenden informieren wir Sie über die Situation und die Maßnahmen, die wir ergriffen haben, um die Probleme zu lösen.

    Weiterlesen
  • Neues Tarifwerk Kunst10.10.2017

    Die Bild-Kunst lizensiert für ihre Mitglieder der Berufsgruppe I (Kunst) Nutzungen von Abbildungen von Kunstwerken. Lizenznehmer sind hauptsächlich Verlage, aber auch Sendeunternehmen und andere Medienhäuser. Das zugrundeliegende Tarifwerk wurde nun überarbeitet. Im Folgenden geben wir eine Übersicht über die Anpassungen.

    Weiterlesen
  • Update aus Brüssel10.10.2017

    Vor einem Jahr hatte die EU-Kommission den Vorschlag für eine neue Richtlinie auf dem Gebiet des Urheberrechts veröffentlicht. In diesem Artikel wollen wir die wichtigsten Forderungen der Bild-Kunst zusammenfassen und einen Ausblick geben auf den Stand des Gesetzgebungsverfahrens.

    Weiterlesen
  • Neuerungen am Verteilungsplan BG I -Kunst18.08.2017

    Die Mitgliederversammlung der VG Bild-Kunst hat am 29.07.2017 die von den Berufsgruppenversammlungen im Mai 2017 vorbereiteten und empfohlenen Änderungen am Verteilungsplan beschlossen.

    Weiterlesen
  • Ordentliche Mitgliederversammlung 201706.08.2017

    Am Samstag, dem 29. Juli 2017, fand die ordentliche Mitgliederversammlung der Bild-Kunst in Bonn statt. Zum ersten Mal konnten die Mitglieder im Vorfeld ihre Stimme elektronisch abgeben und der Präsenzversammlung im Live-Stream folgen. Im Zentrum der Debatte stand eine Verteilungsplanänderung der Berufsgruppe I (Kunst), die schließlich mit großer Mehrheit angenommen wurde. Kritisiert wurden die hohen Kosten der elektronischen Abstimmung, die das Verwertungsgesellschaftengesetz seit Jahresbeginn bindend vorschreibt.

    Weiterlesen
  • Update EU-Urheberrechtsrichtlinie04.08.2017

    Die EU-Kommission legte im September 2016 ihren Entwurf für eine neue Richtlinie zum Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt vor. Da die EU-Gesetzgebung verschiedene Akteure einbezieht – neben der Kommission sind dies das EU-Parlament und der Ministerrat, eine Art Länderkammer –, zieht sich der Gesetzgebungsprozess in die Länge. Wir berichten über den bislang erreichten Zwischenstand.

    Weiterlesen
  • Privatkopie in Spanien02.08.2017

    Die Geräteabgabe in Spanien ist zurück. Anfang August tritt ein Gesetz in Kraft, das die von 2012 bis 2016 geltende Kompensation der Rechteinhaber aus dem Staatshaushalt durch ein klassisches Abgabensystem ersetzt. Die Kompensation aus dem Staatshaushalt war ihren Namen nicht wert gewesen und stellte bei ihrer Einführung im Jahr 2012 einen Schlag ins Gesicht aller Rechteinhaber dar. Für die spanischen Verwertungsgesellschaften stellt die Rückkehr zum vorherigen System einen großen Sieg dar, für das sie fünf Jahre vor den Gerichten kämpften.

    Weiterlesen
  • Wichtige Aktuelle Hinweise24.07.2017

    Liebes Mitglied,Sie haben anlässlich der Einladung zur Mitgliederversammlung am 29.07.2017 umfangreiche Informationen und Unterlagen von uns erhalten.Vielfache Nachfragen nehmen wir heute zum Anlass, Ihnen die folgenden aktuellen Hinweise noch einmal in Kurzform zur Verfügung stellen:

    Weiterlesen