Filmurheber: Abrechnungsfähige Sender 2014

Die Mitgliederversammlung 2014 hatte für den Filmbereich beschlossen, die Anzahl der abrechnungsfähigen Sender zu verdoppeln. Das neu eingeführte System sieht vor, dass die Bewertungskommission der Berufsgruppe III jedes Jahr die endgültige Festlegung vornimmt. In diesem Bericht wollen wir Sie über die abrechnungsfähigen Sender des Jahres 2014 informieren.

Nach dem neuen System fällt die Bewertungskommission ihre Entscheidung im Normalfall bis zum 15. Januar eines Jahres für das jeweilige Vorjahr. Auf diese Weise wird sicher gestellt, dass die Mitglieder der Berufsgruppe III frühzeitig informiert werden, welche Sender sie bei ihren Meldungen berücksichtigen können.

In der Phase der Umstellung des Systems geht es nicht ganz so schnell: so hatten wir Sie im März-Newsletter über die Entscheidung der Kommission für 2013 informiert, dem ersten Jahr, in dem der neue Verteilungsplan zur Anwendung kommt. In diesem Artikel informieren wir Sie über die abrechnungsfähigen Sender des Jahres 2014. Die Entscheidung für 2015 soll dann regelkonform schon Mitte Januar 2016 vorliegen.

Hier also die Liste der abrechnungsfähigen Sender 2014. Gegenüber 2013 sind die Sender ZDFkultur und der Disney Channel hinzu gekommen.

ARDZDFRTLSAT.1
Pro7VOXRTL2Kabel1
NDRWDRMDRSuper RTL
SWF/SDRBRHRKiKa
3SATPhönixRBBZDFneo
N24n-tvSport1Tele5
ARTEDmaxNickelodeonRTL Nitro
ZDFinfoSixxSAT.1 GoldPro7 Maxx
EurosportVIVAComedy Central13th Street
Eins.PlusEins.FestivalTagesschau.24BR alpha
ORF 2 EuropeZDF KulturDisney Channel

 

Die Senderwerte für 2014 können der folgenden Tabelle entnommen werden. Sie entsprechen dem Zehnfachen des Marktanteils:

ARD125ZDF133RTL103SAT.181
Pro755VOX52RTL239Kabel138
NDR25WDR24MDR19SuperRTL17
SWF/SDR18BR16HR11KiKa12
3SAT11Phönix11RBB10ZDF neo13
N2410n-tv10Sport18Tele59
ARTE10Dmax10Nickeodeon6RTL Nitro13
ZDFinfo9Sixx7SAT.1 Gold7Pro7 Maxx5
Eurosport6VIVA3Comedy Central313th Street3
Eins.Plus6Eins.Festival6Tagesschau.246BR alpha6
ORF 2 Europe3ZDFkultur3Disney Channel8

 

Zusätzlich führte die Verteilungsplanrevision ab dem Ausstrahlungsjahr 2013 einen neuen Kulturfaktor ein. Für normale Sender hat er den Wert "1", für Sender, die maßgeblich Programme aus den Bereichen Kultur, Bildung und Information ausstrahlen, wird ein Wert zwischen "2" und "5" vergeben.

Der Verteilungsplan sieht vor, dass die Kulturfaktoren von der Bewertungskommission der Berufsgruppe III vergeben werden. Diese hat für das Abrechnungsjahr 2014 die Werte festgesetzt, wie sie in der nachfolgenden Tabelle wiedergegeben sind.

ARDIZDFIRTLISAT.1I
Pro7IVOXIRTL2IKabel1I
NDRIIWDRIIMDRIISuper RTLI
SWF/SDRIIBRIIHRIIKiKaIII
3satIVPhönixIIRBBIIZDFneoII
N24In-tvIISport1ITele5I
ARTEIVDmaxINickelodeonIRTL NitroI
ZDFinfoIIISixxISAT.1 GoldIPro 7 MaxxI
EurosportIVIVAIComedy CentralI13th StreetI
Eins.PlusIIEins.FestivalIIITagesschau.24IIBR alphaIII
ORF 2 EuropeIIZDFKulturIIDisney ChannelI

 

Zur Erinnerung: Wie wirken sich die Kulturfaktoren aus? Letztendlich handelt es sich um Multiplikatoren der Senderwerte. Zwei Beispiele mögen dies verdeutlichen:

Das ZDF hat einen Senderwert von "133", der Kulturfaktor beträgt "I". Damit bleibt es bei einem Wert von 133, denn 1 x 133 = 133.
ARTE dagegen wurde ein Kulturfaktor von "IV" zugeordnet. Der Senderwert beträgt "10". Durch Multiplikation erreicht ARTE somit einen Wert von "40", denn 4 x 10 = 40.

Die sich so ergebenden endgültigen Werte für die einzelnen Sender (Senderwert x Kulturfaktor) lassen sich aus der folgenden Tabelle ablesen:

ARD125ZDF133RTL103SAT.181
Pro755VOX52RTL239Kabel138
NDR50WDR48MDR38Super RTL17
SWF/SDR36BR32HR22KiKa36
3 sat44Phönix22RBB20ZDFneo26
N2410n-tv20Sport18Tele59
ARTE40Dmax10Nickelodeon6RTL Nitro13
ZDFinfo27Sixx7SAT.1 Gold7Pro7 Maxx5
Eurosport6VIVA3Comedy Central313th Street3
Eins.Plus12Eins.Festival18Tagesschau.2412BR alpha18
ORF 2 Europe6ZDFkultur6Disney Channel8

 

Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser zu machen.
Mehr Infos
OK