schließen
AllgemeinesVereinTätigkeit

    News

    In unseren News finden Sie aktuelle Berichte, politische Meldungen, Terminankündigungen sowie Rückblicke zu Veranstaltungen oder Aktionen, die die Bild-Kunst und ihre Mitglieder betreffen.

    • Bewegung in der Frage der Providerhaftung?31.03.2017

      Das strukturelle Ungleichgewicht zwischen Plattformbetreibern und Rechteinhabern ist wohl das „heißeste“ Thema der aktuellen Diskussion um eine Modernisierung des europäischen Urheberrechts. Die Anbieter von Plattformen und Social Media erwirtschaften einerseits große Gewinne über Werbung und mit den gewonnenen Daten, andererseits weisen sie die Verantwortung für die von den Konsumenten hochgeladenen, geschützten Werke von sich, indem sie die Haftungsprivilegien der Providerhaftung aus dem Jahr 2001 für sich in Anspruch nehmen. Rechteinhaber werden auf die (meist privaten) Konsumenten verwiesen, denn diese seien ja verantwortlich für die Nutzung der Urheberrechte.

      Weiterlesen
    • Privatkopie in Österreich31.03.2017

      Längstjährige Gerichtsverfahren haben im Bereich der Privatkopievergütung Tradition. So hatte die Bild-Kunst erst kürzlich Abgaben für das Kopieren von Bildern auf PCs für die Jahre 2001 bis 2007 erhalten.Auch in Österreich wurden Urheberinnen und Urheber zehn Jahre lang geprüft – von Amazon, dem Versandhändler. Mit einem rechtskräftigen, erfreulichen Urteil des Österreichischen Obersten Gerichtshofs vom 15. März 2017 ging diese Trockenphase nun zu Ende, Amazon muss zahlen. Auch andere, wegen des Verfahrens zurückbehaltene Gelder können nun an die Berechtigten ausgezahlt werden.

      Weiterlesen
    • Meldefristen Film 201701.03.2017

      Das im Juni 2016 in Kraft getretene Verwertungsgesellschaftengesetz macht eine Neubewertung der Filmverteilung notwendig. Eine entsprechende Anpassung konnte in der außerordentlichen Mitgliederversammlung vom Dezember 2016 jedoch wegen Differenzen im Detail noch nicht beschlossen werden und soll jetzt in 2017 erfolgen. Unabhängig davon hat die Bild-Kunst die Erlöse für die Ausstrahlungsjahre 2014 bis 2016 nach dem bisherigen Verteilungsplan so schnell wie möglich zu verteilen.

      Weiterlesen
    • Meldefristen Bild 201701.03.2017

      Im Juni 2016 trat das neue Verwertungsgesellschaftengesetz in Deutschland in Kraft, das Vorgaben einer EU-Richtlinie aus dem Jahr 2014 umsetzt. Ein wichtiges Ziel der Richtlinie und des VGG ist die Beschleunigung der Ausschüttung. Rechteinhaber sollen schneller zu ihrem Geld kommen – Verwertungsgesellschaften müssen ihre Abläufe entsprechend anpassen. Im Folgenden informieren wir Sie über geänderte Meldefristen im laufenden Jahr 2017.

      Weiterlesen
    • CISAC University01.03.2017

      CISAC, die weltweit tätige Dachorganisation der Verwertungsgesellschaften, startet mit einer neuen kostenlosen Weiterbildungs-Initiative in Sachen Urheberrecht. Wir informieren:

      Weiterlesen
    • HAP-Grieshaber Preis der VG Bild-Kunst 201701.03.2017

      Am 12. Februar 2017 hat die Jury der Stiftung Kunstfonds den mit 25.000 Euro dotierten „HAP- Grieshaber-Preis der VG Bild-Kunst“ dem in Frankfurt lebenden Künstlerduo Özlem Günyol & Mustafa Kunt für herausragende künstlerische Leistungen zugesprochen.

      Weiterlesen
    • Ausstellungsvergütung01.03.2017

      Dieses Jahr findet im September eine Bundestagswahl statt. Traditionell positionieren sich im Vorfeld Verbände und Interessengruppen, um auf ihre Forderungen aufmerksam zu machen. Die Bild-Kunst unterstützt die Initiative Ausstellungsvergütung, die es sich zum Ziel gesetzt hat, das Auskommen Bildender Künstlerinnen und Künstler zu verbessern.

      Weiterlesen