Preisträger des 50. Grimme-Preises sind bekannt

Die Gewinner des 50. Grimme-Preises 2014 stehen fest. Alexa Karolinski erhält das Eberhard-Fechner-Förderstipendium der VG Bild-Kunst für "Oma & Bella", einem Film über zwei alte, in Berlin lebende jüdische Freundinnen mit großer Kochleidenschaft und Lebensfreude. Die Preisverleihung findet am 4. April 2014 im Theater Marl statt. Sie wird ab 19 Uhr live auf 3sat ausgestrahlt.

Die entsprechende News finden Sie in unserem <link internal-link internen link im aktuellen>» Newsarchiv 2014