+++ 06.04.2020 CORONA INFORMATION +++

Während der aktuellen Krise informieren wir Sie hier über die aktuellen Entwicklungen der Bild-Kunst.

Kontaktieren Sie uns bitte bei Bedarf per E-Mail. Da einige Mitarbeiter*innen im Homeoffice arbeiten, andere nicht in ihren eigenen Büros, ist die telefonische Erreichbarkeit derzeit nicht sichergestellt. 

Informationen zu staatlichen Hilfen finden Sie über die Webseite des Deutschen Kulturrats hier.

News-Ticker:

06. AprilHeute hat die Bild-Kunst eine Sonderausschüttung in Höhe von EUR 3,8 Mio. an mehr als 16.500 Filmurheber*innen angewiesen. Die Zahlung erfolgt als Zuschlag auf die regulären Ausschüttungen 2008-15. Der Versand der Abrechnungsunterlagen kann sich bis zu zwei Wochen verzögern. Bis Ostern folgt aber eine parallele Ausschüttung an Filmproduzent*innen in Höhe von TEUR 220.
03. AprilDie Bild-Kunst unterstützt eine Initiative aus dem Europaparlament, die zur Unterstützung des Kulturbereichs aufruft. Informationen und die Möglichkeit, eine Petition zu zeichnen, finden sich hier.
02. AprilDie für den 22. April angesetzten Berufsgruppenversammlungen sowie die für den 25. Juli 2020 angesetzte Mitgliederversammlung wurden abgesagt. Als neuer Termin für die MV wurde der 5. Dezember 2020 festgelegt. Die Berufsgruppenversammlungen finden voraussichtlich am 3. September 2020 statt.
31. MärzDie TWF hat eine Sonderausschüttung Werbefilmurheber 2012-2017 veranlasst. Die Gelder i.H.v. TEUR 250, die auf Bild-Kunst Berechtigte entfallen, haben wir heute ausgeschüttet. Die Abrechnungsunterlagen folgen in den nächsten Tagen.
27. MärzHeute konnte die Bild-Kunst eine Sonderausschüttung an über 30.000 Berechtigte der Berufsgruppen I und II über einen Gesamtbetrag von ca. EUR 11 Mio. anweisen - ein Zuschlag auf die regulären Ausschüttungen 2008-15. Die Abrechnungsunterlagen wurden Ende der 1. Aprilwoche mit der Post versendet.